Alpenüberquerung Mtb mit dem Mountainbike quer durch Oberbayern

geführte Tour mit Gepäcktransport Rad Reisen in Deutschland

© Cool Tour Cycling 2019

Mountainbike Alpencross von der Zugspitze zum Watzmann

Für unsere deutschen Radler haben wir uns einen super tollen Alpencross mit dem Mtb von West nach Ost einfallen lassen

Alpencross mal anders, wir beginnen unsere Tour mit einer Fahrt bis unterhalb Deutschlands höchstem Berg der Zugspitze und enden die Tour am wunderschönen Königssee. Dabei durchqueren wir verschiedene Gebirge, das Wetterstein, Karwendel, Rofan, Kampenwand, Chiemgaurer Alpen und Berchtesgadener Alpen und erleben wunderschöne Landschaften, Natur und gemeinsame Erlebnisse. Lasst Euch überraschen von diesem tollem Oberbayern Cross! Tag 1: 880 hm - 36 km Wir starten von Garmisch ins Partnachtal bis zur Reintalangerhütte direkt unterhalb der Zugspitze Tag 2: 1080 hm (1380 hm) - 56 km Es geht hinauf übers oide Gsteig zum Barmsee und über die Buckelwiesen nach Krün am Fuße des Karwendels. Nun erwartet uns ein langer Aufstieg zur Vereinsalm der uns mit grandiosen Blicken in die sensationelle Berglandschaft belohnt. Die Alm lädt zu einer Rast ein bevor wir uns hinab begeben ins Risstal. Noch sind wir noch nicht da, eine Bachdurchquerung erwartet uns, je nach Wasserlage bekommen wir nasse Füße, aber das frische, klare Bachwasser erfrischt uns. Tag 3: 880 hm - 45 km Heute geht´s ganz nach hinten ins Risstal zum Ahornboden, einem dem beliebtesten Fotostopps des Karwendels. Wir beginnen unseren Aufstieg zum Plumsjoch wo uns auf der gleichbenannten Hütte ein wunderschöner Rundblick belohnt. Danach kommt eine Abfahrt hinab zum Achensee, an dem es gemütlich entlang Richtung Achenkirch geht wo wir heute übernachten Tag 4: 1490 hm - 55 km Heute steht eine starke Etappe an. Es geht hinauf auf dem alten Steinbergweg entlang eines geologischem Lehrpfad direkt unter die Blauberge. Einige Almen säumen unseren Weg bis wir die Erzherzog Johann Klause unterhalb des Trausitzberg erreichen. Ein wunderschöner Weg führt uns weiter zur Ackernalm vorbei am Sonnwendjoch zum schön gelegenen Thiersee. Nun ist es nicht weit und wir erreichen unseren Etappenort. Tag 5: 1100 hm ( 1450hm od. 1720 hm)- 44 km Leichtes Einrollen, bis wir unsere erste Steigung erreichen. Unsere heutige Tour führt uns durch schönes Gelände unterhalb der berühmten Kampenwand nach Marquartstein Tag 6: 1470 hm - 57 km Es geht hinauf zur Jochbergalm und unterhalb des Hochgerns durch das Röthelmoos, ein Hochmoor in den Chiemgauer Alpen. Die Route führt am Biathlon Zentrum Ruhpolding vorbei zum Staubfall mit 200 m einer der 10 höchsten Wasserfälle Deutschlands. Weiter gehts durchs Heutal zu unserer Unterkunft. Heute sind kurze Schiebepassagen dabei. Tag 7: 650 hm (1020 hm) - 45 km Endspurt ! Die letzte Etappe führt uns in das wunderschön gelegene Ramsau mit seinem berühmten Kircherl. Optional fahren wir noch zur spektakulären Wimmbachklamm oder direkt weiter zum Königssee. Traditionell beenden wir unsere Tour mit einem Sprung ins Wasser, der kühle Königssee erwartet uns bevor wir ein erfrischendes, prickelndes Bier trinken. Des hamma uns verdient !!! Impressionen
Mountainbike MtbAlpencross reisegeführte TourGuide GepäcktransportBegleitfahrzeug
Termine 21.06. und 19.07.20 7 Tage 396 km 7550 hm opt. 8840 hm Level 2-3 1349 €
! Ihr seid bereits eine Gruppe mit 4 Personen? Dann erstellen wir gerne eine individuelle angepasste Tour für Euch!
©

Mountainbike Alpencross von

der Zugspitze zum Watzmann

Für unsere deutschen Radler haben wir uns einen super tollen

Alpencross mit dem Mtb von West nach Ost einfallen lassen

Alpencross mal anders, wir beginnen unsere Tour mit einer Fahrt bis unterhalb Deutschlands höchstem Berg der Zugspitze und enden die Tour am wunderschönen Tegernsee. Dabei durchqueren wir verschiedene Gebirge, das Wetterstein, Karwendel, Rofan, Kampenwand, Chiemgaurer Alpen und Berchtesgadener Alpen und erleben wunderschöne Landschaften, Natur und gemeinsame Erlebnisse. Lasst Euch überraschen von diesem tollem Oberbayern Cross! ! Ihr seid bereits eine Gruppe mit 4 Personen? Dann erstellen wir gerne eine individuelle angepasste Tour für Euch! Tag 1: 880 hm - 36 km Wir starten von Garmisch ins Partnachtal bis zur Reintalangerhütte direkt unterhalb der Zugspitze Tag 2: 1080 hm (1380 hm) - 56 km Es geht hinauf übers oide Gsteig zum Barmsee und über die Buckelwiesen nach Krün am Fuße des Karwendels. Nun erwartet uns ein langer Aufstieg zur Vereinsalm der uns mit grandiosen Blicken in die sensationelle Berglandschaft belohnt. Die Alm lädt zu einer Rast ein bevor wir uns hinab begeben ins Risstal. Noch sind wir noch nicht da, eine Bachdurchquerung erwartet uns, je nach Wasserlage bekommen wir nasse Füße, aber das frische, klare Bachwasser erfrischt uns. Tag 3: 880 hm - 45 km Heute geht´s ganz nach hinten ins Risstal zum Ahornboden, einem dem beliebtesten Fotostopps des Karwendels. Wir beginnen unseren Aufstieg zum Plumsjoch wo uns auf der gleichbenannten Hütte ein wunderschöner Rundblick belohnt. Danach kommt eine Abfahrt hinab zum Achensee, an dem es gemütlich entlang Richtung Achenkirch geht wo wir heute übernachten Tag 4: 1490 hm - 55 km Heute steht eine starke Etappe an. Es geht hinauf auf dem alten Steinbergweg entlang eines geologischem Lehrpfad direkt unter die Blauberge. Einige Almen säumen unseren Weg bis wir die Erzherzog Johann Klause unterhalb des Trausitzberg erreichen. Ein wunderschöner Weg führt uns weiter zur Ackernalm vorbei am Sonnwendjoch zum schön gelegenen Thiersee. Nun ist es nicht weit und wir erreichen unseren Etappenort. Tag 5: 1100 hm ( 1450hm od. 1720 hm)- 44 km Leichtes Einrollen, bis wir unsere erste Steigung erreichen. Unsere heutige Tour führt uns durch schönes Gelände unterhalb der berühmten Kampenwand nach Marquartstein Tag 6: 1470 hm - 57 km Es geht hinauf zur Jochbergalm und unterhalb des Hochgerns durch das Röthelmoos, ein Hochmoor in den Chiemgauer Alpen. Die Route führt am Biathlon Zentrum Ruhpolding vorbei zum Staubfall mit 200 m einer der 10 höchsten Wasserfälle Deutschlands. Weiter gehts durchs Heutal zu unserer Unterkunft. Heute sind kurze Schiebepassagen dabei. Tag 7: 650 hm (1020 hm) - 45 km Endspurt ! Die letzte Etappe führt uns in das wunderschön gelegene Ramsau mit seinem berühmten Kircherl. Optional fahren wir noch zur spektakulären Wimmbachklamm oder direkt weiter zum Königsee. Traditionell beenden wir unsere Tour mit einem Sprung ins Wasser, der kühle Königssee erwartet uns bevor wir ein erfrischendes, prickelndes Bier trinken. Des hamma uns verdient !!!
Impressionen
Mountainbike MtbAlpencross reisegeführte TourGuide GepäcktransportBegleitfahrzeug
Termine 21.06. und 19.07.20 7 Tage 396 km 7550 hm opt. 8840 hm Level 2-3 1349 €